Top 100 – Vorarlbergs größte Unternehmen

Bedeutender Arbeitgeber für Menschen mit speziellen Bedürfnissen

Die Majer Unternehmensgruppe ist im ersten Drittel der Top 100 der größten Vorarlberger Arbeitgeber vertreten. Als Branchenführer sind die Reinigungsunternehmen Majer Gebäudereinigung GmbH und SPS Reinigungs GmbH bedeutende Arbeitgeber auch für Menschen mit Migrationshintergrund und speziellen Bedürfnissen an die Arbeitszeiten. Die oft von den Sozialpartnern kritisierte Teilzeitarbeit ist jedoch für viele Arbeitnehmerinnen die einzige Möglichkeit einen Beitrag zum Familieneinkommen zu leisten.

Selbstbestimmung ein wichtiger Faktor

Die größtmögliche Selbstbestimmung der Arbeitszeit, sowie angenehme Rahmenbedingungen sind vielfach attraktiver als so mancher „Industriearbeitsplatz“. Zudem sind die Verdienstmöglichkeiten im Vergleich zu vielen anderen Branchen bedeutend besser und die geforderten Mindestverdienstgrenzen bereits jetzt erreicht.

Image schlechter als die tatsächliche Arbeit

Die in der Reinigung angebotenen Arbeitsplätze werden oft unter Ihrem Wert „gehandelt“. Voraussetzung für die Zurverfügungstellung attraktiver Arbeitsplätze in der Reinigung ist ein am Markt anerkanntes und seriöses Dienstleistungsunternehmen. Leider ist hier bei vielen Reinigungsunternehmen ein großer Aufholbedarf festzustellen – so die Meinung des Eigentümers Hans Majer.

Majer will Vorbild sein

Die Majer Unternehmensgruppe mit Ihren zahlreichen Auszeichnungen wie KMU-Preisträger, Ausbilder von Staatsmeister- und Vizeeuropameister, Klimaneutrales Unternehmen, Ausgezeichneter Lehrbetrieb und Inklusionsfreundliches Unternehmen garantiert sozialfreundliche Arbeitsplätze, sowie wertschätzender Umgang mit den Mitarbeiterinnen. Die Firmenphilosophie wie Qualität, Umwelt, Ausbildung und Soziales wird laut Aussage des Inhabers Hans Majer stets als Firmenleitfaden gesehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.